Management

Nathalie Morscher, MSc absolvierte die Tourismusschule in Bludenz und arbeitete nach erfolgreichem Abschluss als Reisebüro-Fachangestellte für die Firma Herburger Reisen in Bludenz. Die Jahre 1998 und 1999 verbrachte sie in Spanien wo sie in der Hotellerie und Gastronomie tätig war. Im Jahr 2000 ging sie zurück nach Österreich und übernahm die Filialleitung der Herburger-Standorte in Bludenz und Bürs, wo sie als Vorgesetzte von acht Mitarbeitern auch die Leitung der Flugabteilung für Business Kunden inne hatte. Ihre Wege als Reiseleiterin führten sie hierbei über die Grenzen Europas bis nach Mittelamerika und China. Im Herbst 2002 stieg Nathalie Morscher in den elterlichen Hotelbetrieb im Brandnertal ein. Als 2005 und 2007 ihre zwei Söhne geboren waren, galt es Familie und Hotel gemeinsam zu managen. Schließlich übernahm sie 2005 die alleinige Geschäftsführung der Hotel Taleu GesmbH & Co KG und bekleidete diese Funktion 14 Jahre lang. Von 2010 bis 2014 war Nathalie Morscher aktives Mitglied der Sparte Hotellerie der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Von 2007 bis 2019 war sie Vorstandsmitglied der Alpenregion Bludenz GmbH und Brandnertal Tourismus. Die Geschäftsführung der Tourismus GmbH Bürserberg übte sie von 2015 bis April 2019 aus. Im September 2017 begann Nathalie Morscher ihr berufsbegleitendes Masterstudium in Marketing und Vertrieb an der FHWien der WKW, welches sie im Juli 2019 mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hat. Im September 2019 gründete sie gemeinsam mit Christian Führer die auf Digitalisierungs­beratung spezialisierte ICCS PARTNERS OG, wo sie als Geschäftsführerin insbesondere für die Themen Wissensbilanzierung, Qualitätsmanagement, Personalwesen und strategisches Marketing verantwortlich zeichnet.

Mag. Dr. Christian Führer, Bakk. B.A. studierte nach seiner Marketing-Ausbildung an der Handelsakademie Kommunikationswissenschaft, Philosophie und Psychologie an der Universität Wien. Seit dem Jahr 2003 ist er in der Marktforschung tätig, als er im Verband der Marktforscher Österreichs als Vorstandsassistent aktiv wurde. Diese Position bekleidete er fünf Jahre lang – parallel startete seine Institutslaufbahn in zwei deutschen Unternehmens­gruppen: zuerst als Pressesprecher der psychonomics AG Österreich sowie des Great Place to Work® Institute Österreich, später als Marketing & CRM – Manager der Globalpark Österreich GmbH. In dieser Zeit sammelte Christian Führer viel Erfahrung in strategischen Marketing-Fragen sowie auch Beratungserfahrung in der Betreuung von Marktforschungskunden. Im Oktober 2010 gründete Christian Führer das IFQM-Institut als Research-Unit seines 2002 gegründeten Beratungsunternehmens PROMOTERS Consulting. Seitdem forschte und interviewte er für zahlreiche Unternehmen der Finanzdienst­leistungsbranche, Industrie, FMCG und NGOs. Christian Führer unterhielt zahlreiche Lehraufträge an Berufsakademien der Wirtschaftsförderungs­institute in Wien, Eisenstadt und Dornbirn, wo er über Markt- und Sozialforschung, Marketing- und Vertriebsstrategie-Entwicklung, Wissensmanagement sowie Digital Business Designing lehrt. Im Jänner 2013 fungierte er bis 2019 als Gründungsvorstand des Verbands der Markt- und Meinungsforschungs­institute Österreichs, von 2014 bis 2017 zudem als Vorstandsmitglied des Verbands der Markt­forscher Österreichs und vertrat den VMÖ drei Jahre lang bei ESOMAR – World Research. Im August 2019 wurde Christian Führer zum Vize-Präsidenten des Marketingverbandes NetworkGate bestellt, im September 2019 gründete er gemeinsam mit Nathalie Morscher die auf Digitalisierungs­beratung spezialisierte ICCS PARTNERS OG, wo er als Geschäftsführer insbesondere für die Themen Forschung, Prozessdigitalisierung und Strategieentwicklung verantwortlich zeichnet. Christian Führer ist als Certified Digital Consultant (CDC) als Berater für KMU DIGITAL-Förderungen zugelassen.


Latisha hat bereits mehrjährige Erfahrung im Bereich der Gästebeziehungsoptimierung. Sie begrüßt alle Hotelgäste im Naturhotel Taleu**** persönlich und wedelt freundlich mit dem Schwanz. Sie ist die Fellnase, die für den notwendigen Ausgleich im hektischen Hotelalltag sorgt. Ihren blauen Augen können weder Gäste noch Mitarbeiter widerstehen. Außerdem ist sie unsere Expertin für Outdoor Activities. Zum Lünersee findet sie sogar im Schlaf.